Schulpferde

Kaja, unsere Kleinste, ist ein schlaues, nett gerittenes Pony. Sie lernt sehr schnell und hat sich inzwischen mit ihrer Situation als Schulpferd angefreundet. Durch ihre grundsolide Ausbildung kann es bei ihr schon mal passieren, dass sie bei zuviel Druck meint, sie solle schneller werden... Leider hat sie eine Art Diabetes und darf daher KEINE LECKERLIES, BROT, ÄPFEL ODER SONSTIGE BELOHNUNG bekommen. Auch der Weidezugang ist ihr tierärztlich verboten worden. Also bitte ganz dringend daran halten!

 

Wenus, ein ca. 140cm großes, schwarzes polnisches Kleinpferd. Diese hübsche Stute ist sehr fein geritten und pariert schon auf leichtes Beckenabkippen zur nächst niedrigen Gangart durch. Springen ist ihre große Leidenschaft. Hier ist sie voll in ihrem Element und zeigt gerne, was sie kann. Ein überdurchschnittlich talentiertes Pony, das auch im Umgang gut zu händeln ist. Sie will gerne gefordert und gefördert werden, was sie mit bereitwilliger Arbeit dankt. Dabei ist sie auch gerne mal etwas flotter unterwegs, lässt sich dabei aber ausgesprochen gut sitzen und ihre Beinaktion erinnert schon fast an einen Isländer.

 

Starlight, liebevoll Spunk genannt, kam im September 2013 zu uns. Auffallend durch seine Färbung zeigt dieser Tinkermix sich bisher nur von seiner besten Seite. Ein ruhiges, freundliches, breites Pferd für den ängstlichen Reiter, gleichzeitig gut ausgebildet für den fortgeschrittenen Reiter. Lern- und begeisterungsfähig: ein guter Ersatz für unsere Hanni, die viele so vermissen!

 

Ahorns Dobra, ist ein New Forrester Pony im Endmaß. Auszeichnend durch eine solide Grundausbildung und das gutmütige Wesen hat sich Dobra schnell zu einem der Lieblingspferde etabliert. Die Stute bringt eine gute Mischung aus Vorwärtsdrang und Regulierbarkeit mit um den Reitanfängern ein sicheres Reitgefühl zu geben. Bei den fortgeschrittenen Reitern zeigt sie sich als talentiertes Dressur- und Springpferd und konnte bereits erste Turniererfolge für den Verein verbuchen (Bild folgt).

 

Ahorns Osaka, ist ebenfalls ein New Forrester Pony, welches wir aufgrund der guten Erfahrungen mit Dobra im Jahr 2016 als Verstärkung für das Schulpferde-Team zu uns geholt haben. Die 2008 geborene Stute zeichnet sich besonders durch ihre weichen Gänge aus, man hat fast das Gefühl zu schweben, was grade den Anfängern, die noch nicht so „fest im Sattel“ sitzen zugutekommt. Aufgrund einer Überempfindlichkeit gegenüber Sonnenstrahlen trägt Saki auch im Sommer eine spezielle Decke (Bild folgt).

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitverein-Hattorf 2017