Pflegschaften

Unser Reitverein besitzt fünf Schulpferde, die gern neben dem Schulunterrricht umsorgt und gepflegt werden möchten. Hierzu kann man nach Erwerb eines Basispasses eine Pflegschaft übernehmen. Neben dem Umsorgen des Pferdes gehören die Pflege des Sattels und Zaumzeuges und die Reinigung des Paddocks bzw. der Weide dazu. Angeboten werden regelmäßige Pflegertreffs, in denen Anliegen besprochen und theoretische Kenntnisse vertieft werden. 

 

Eine volle Pflegschaft umfasst vier vom Verein angebotene Reitstunden im Monat und die Nutzung des Pferdes zu unterrichtsfreien Zeiten. Sollte der Pfleger nicht volljährig sein, muss eine Aufsichtsperson, die volljährig ist, während des Reitens anwesend sein. Eine Pflegschaft kostet im Monat 62,00 € inklusive der Reitstunden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitverein-Hattorf 2017