Schulpferde

Wenus, ist ein 2002 geborenes Polnisches Pony im Endmaß von 146 cm. Die Rappstute ist fein geritten und reagiert sehr gut auf Hilfen. Sie will gefordert und gefördert werden, was sie mit bereitwilliger Arbeit dankt. Wenus ist gerne mal etwas flotter unterwegs, lässt sich aber dabei ausgesprochen gut sitzen. Im Gelände ist sie eine sichere Nummer und absolut schrecksicher. Seit 2016 besteht Wenus jährlich die Gelassenheitsprüfungen für Sport- und Freizeitpferde mit Bravour.

Ahorns Dobra, ist ein New Forrester Pony im Endmaß geboren 2002. Auszeichnend durch eine solide Grundausbildung und das gutmütige Wesen hat sich Dobra schnell zu einem der meist gefragtesten Pferde etabliert. Die Stute bringt eine gute Mischung aus Vorwärtsdrang und Regulierbarkeit mit um den Reitanfängern ein sicheres Reitgefühl zu geben. Bei den fortgeschrittenen Reitern zeigt sie sich als talentiertes Dressur- und Springpferd und konnte bereits mit ihrer Pflegerin einige Turniererfolge bis Leistungsklasse A für den Verein verbuchen.

 

 

Dynala P alias Püppi geboren 2012 ist mit 163 cm aktuell das größte unserer Schulpferde. Die schwarze Hannoveranerstute aus der Donnerhall-Zuchtline unterstützt seit 2019 den Reitbetrieb und ist durch den vorherigen Turniereinsatz bis Klasse L grade für die fortgeschrittenen Reiter eine Bereicherung. Galoppwechsel und Tritte verlängern sind für sie kein Problem. Ansonsten zeigt sich Püppi auch mit den Anfängern brav und ist ebenfalls ein zuverlässiger Geländepartner.

Belladonna, geboren 2014 - ebenfalls eine Rappstute unterstützt das Team seit Sommer 2021.Der sanftmütige Friesen-Mix mit einem Stockmaß von 160 cm hat sich schon nach kurzer Eingewöhnung in den Reitbetrieb integriert und läuft zuverlässig mit Anfängern sowie Fortgeschrittenen. Durch ihre ruhige, anhängliche Art ist sie schnell zu einem der Lieblingspferde geworden.

 

Spirit ist aktuell das Einzige farbige Pferd in unserem Team. Die 2013 geborene Konik Polski Stute unterstützt uns seit dem Sommer 2021 und ist mit ca. 140 cm das kleinste unserer Schulpferde. Trotz der geringen Größe deckt sie viele Reiter durch ihr stabiles Exterieur ab. Typisch junges Pony hat sie noch einige Flausen im Kopf, ist aber stets brav und händelbar. Aktuell wird ihre Grundausbildung durch wöchentlichen Beritt weiter gefördert., sie zeigt sich aber schon jetzt als zuverlässiges Schulpferd.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitverein-Hattorf 2019